Gut Recht bedarf oft guter Hilfe

Vermieter Immobilie

Eine Immobilie als Sachwertanlage gehört zu den Klassikern der Vermögensbildung. Gleichgültig, ob als Eigennutzer oder als Vermieter. Doch gerade als Vermieter ist die kurz-, mittel-, und langfristigen Planung existentiell wichtig. 

Während notwendige Sanierungen mit der frühzeitigen Bildung von entsprechenden Rückstellungen noch gut planbar sind, können bereits Unstimmigkeiten bei der Nebenkostenabrechnung, die Freigabe einer Kaution oder Kündigung des Mieters wegen angeblicher Mängel für Unannehmlichkeiten im Vermieteralltag sorgen.

Generell läuft man als Vermieter schnell Gefahr, in eine rechtliche Auseinandersetzung verwickelt zu werden. Mieter stellen heute hohe Ansprüche an die gemieteten Objekte. Internetforen sind voll Tipps, aus welchen Gründen und in welcher Höhe eine Mietminderung vorgenommen werden kann. Geld, das Ihrem Kunden zum Begleichen der laufenden Kosten fehlt.

Während es für Eigentümer von Häusern und Wohnungen eine ganze Reihe von Versicherungen gibt, konzentrieren wir uns zunächst auf die Vermieter-Rechtsschutzversicherung. Sie kommt für die Kosten auf, die dem Vermieter beim Anwalt oder vor Gericht entstehen.

Wichtig: Nicht zwangsweise muss der Vermieter-Rechtsschutz beim selben Versicherer sein wie der restliche Rechtsschutz. Oft kann es sinnvoller sein, dies aufgrund der angebotenen Leistungen und möglicher Schäden getrennt zu behandeln.

Die Vermieter-Rechtsschutz unterstützt Sie beispielsweise wenn

  • der Mieter plötzlich untertaucht und offene Mietforderungen hinterlässt
  • beim Auszug des Mieters Schäden entstehen und Sie Ansprüche einklagen möchten
  • der Mieter wegen angeblicher Mängel fristlos kündigt
  • es Streitigkeiten wegen Umbauarbeiten gibt
  • Sie den Vertrag wegen Eigenbedarf kündigen möchten.

Weitere Informationen zu diesem Thema erhalten Sie vom Team der aloga unter 07181 9854-0 und per Email an willkommen@aloga.de oder folgend bei den weiterführenden Links.

Mehr zum Thema:

Beitrag teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.